„Gemeinsam für ein Ziel –

Ihre Gesundheit.“

Wir bieten ein breites internistisches Spektrum an Diagnostik, Vorsorgeuntersuchungen und medizinischen Therapiemöglichkeiten.

„Ihre Praxis

in zentraler Lage.“

Die richtige und gewissenhafte Prophylaxe kann vielen Erkrankungen vorbeugen – schauen Sie noch heute vorbei und vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

„Ihre inneren

Werte zählen.“

Die beiden Fachärzte Dr. med. Schonack und Dr. med. Scheding sind spezialisiert auf innere Medizin und hausärztliche Versorgung.

„Ihre inneren

Werte zählen.“

Dr. med. Schröder und Dr. med. Nehm sind Spezialisten für innere Medizin und Gastroenterologie.

Aktuelles

15.03.2013

Video-Beitrag bei rbb PRAXIS aktuell

Darmkrebs ist die einzige Krebsart, die sich durch Vorsorge tatsächlich verhindern lässt. Denn bei einer Darmspiegelung können Vorstufen von Krebs entdeckt und gleich entfernt werden. Ab dem Alter von 55 Jahren steht jedem Versicherten alle 10 Jahre eine kostenlose Darmspiegelung zu.

Doch nur 20 Prozent der Berechtigten nehmen diese auch in Anspruch. Mit dem sogenannten Darmkrebsmonat, den die Felix-Burda-Stiftung jährlich im März ausruft, soll die Bereitschaft zur Vorsorge gefördert werden.

Zum Video-Beitrag ...

01.06.2012

CO2 bei der Koloskopie.

> Ab Juni 2012 können wir Ihnen die Koloskopie mit CO2-Insufflation durchführen. Damit sind weniger Beschwerden nach der Darmspiegelung zu erwarten.
14.03.2012

Darmuntersuchungen – sicherer durch moderne Verfahren?

Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen in den westlichen Ländern, betroffen sind vor allem Menschen ab einem Alter von 55 Jahren. Neben Lebens- und Ernährungsgewohnheiten tragen auch genetische Faktoren zum Entstehen von Darmkrebs bei. Jährlich erkranken in Deutschland 57.000 Menschen an Darmkrebs, Männer und Frauen etwa gleich häufig. Die gute Nachricht: Im Unterschied zu anderen Krebs-erkrankungen kann Darmkrebs durch Früherkennung nahezu komplett verhindert werden. Denn Darmkrebs entwickelt sich sehr langsam. Zudem ist ein früh entdeckter Darmkrebs, der sich noch nicht auf andere Organe oder Lymphknoten ausgebreitet hat, heute zu 90 bis 100 Prozent heilbar.

Kontakt

Gemeinschaftspraxis
Schonack · Schröder · Nehm · Scheding
Hohenzollerndamm 47A · 10713 Berlin
Tel. 030 - 864 76 40 · Fax 030 - 861 77 74

Öffnungszeiten
Um telefonische Anmeldung wird gebeten.
Mo, Di, Do 8.00 – 12.00 Uhr & 16.00 – 19.00 Uhr
Mi nach Vereinbarung
Fr 8.00 – 12.00 Uhr


Anmeldung zur Endoskopie:

Tel. 030 – 864 76 444

Suche